Blätterteigröllchen

Blätterteigröllchen mit süßer italienischer Zitronencremefüllung

Dieses Rezept ist ein sehr schnelles und einfaches Dessert für die Kaffeepause! Schließlich können folgende Blätterteigröllchen mit verschiedenen Füllungen gefüllt werden. Beispielswiese mit Nutella, oder auch oft mit einer entsprechend leichten Topfen-Erdbeercremefüllung. Je nach Geschmack kann jeder seiner Fantasie freien Lauf lassen. Meine Lieblingsfüllung ist deswegen eine italienische Zitronencremefüllung mit etwas Zitronenlikör.

Zutaten für Blätterteigröllchen
mit italienischer Zitronencremefüllung

1 Rolle Blätterteig (fertig)
1 Ei
250 g Sahne
1 EL Sahnesteif
2 EL Zucker
1 Bio Zitrone (Saft und Schale)
Zitronenlikör (Limoncello) nach Geschmack

Zubereitung

Zuerst schneidet man den Blätterteig in ca. 2 cm große Streifen der Breite nach
und wickelt sie auf kleine Schaumrollenförmchen.
Danach bestreicht man den Teig mit einem verquirlten Ei.
Jetzt kommen die Röllchen bei 200°C für 10 Minuten in die Heißluftfritteuse.
Schließlich zieht man die Blätterteigröllchen im warmen Zustand
von den Formen und lässt sie abkühlen.
Für die Füllung schlägt man die restlichen Zutaten zu einer steifen Creme.
Infolgedessen stellt man die Creme
für 1 bis 2 Stunden auf jeden Fall in den Kühlschrank.
Zu guter Letzt füllt man die Creme in einen Spritzbeutel und füllt dann vorsichtig in die Röllchen.

Tipp

Wer es noch süßer mag, kann die Röllchen noch mit Puderzucker bestreuen!

 

Heißluftfritteuse - Vergleiche und hol dir eine!

 

Posted in Rezepte Heißluftfritteuse.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.