Butterbrötchen

Butterbrötchen zum Frühstück – Ein Brot nach italienischer Art!

Das Rezept der Butterbrötchen habe ich mir von einem italienischen Koch abgeschaut. Da in Italien das Brot bei jeder Mahlzeit eine besonder Rolle spielt, wollte ich euch mal ein großartiges Rezept zeigen.

Zutaten für die Butterbrötchen

500 g Mehl
100 g Butter
1 Ei
100 ml Milch
25 g Hefe (lievito di birra)
5 g Zucker
4 g Salz

 

Zubereitung

Zuerst die Hefe in etwas lauwarme Milch auflösen.
Dann den Zucker und ein paar Esslöffel Mehl einrühren
und für 20 Minuten an einem warmen Ort ruhen lassen.
Kurzum wird dann das restliche Mehl, die Butter und das Salz vermischt und
mit dem Hefeansatz und der restlichen Milch zu einem Teig geknetet.
Infolge muss der Teig nun bei Raumtemperatur für 1 Stunde ruhen.
Danach aus dem Teig die gewünschten Brötchen formen und mit verquirlten Ei bestreichen.
Zuletzt in der Heißluftfritteuse bei 220°C für 15-20 Minuten backen.

 

Guten Appetit!

 

Heißluftfritteuse - Vergleiche und hol dir eine!

Posted in Rezepte Heißluftfritteuse.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.