Gefüllte Paprika

Gefüllte Paprika mit Bohnen auf mexikanischer, scharfer Art

Als leidenschaftlicher Esser spricht mich die mexikanische Küche sehr stark an. Deswegen habe ich für euch ein schnelles Rezept gefunden.  „Gefüllte Paprika“ mit Bohnen können schließlich in der Heißluftfritteuse einzigartig gezaubert werden. Auf jeden Fall kann man mit Chili den Geschmack intensiver erleben, muss man aber nicht.

Zutaten für Gefüllte Paprika

1 roter Paprika
50 g Schinken oder Salami
50 g Gouda
1 kleine Zwiebel
1/2 Dose Kidney-Bohnen
1 TL Senf
1 EL Basilikum oder Pizzagewürz
4 EL Tomatenmark
Salz und Pfeffer nach Geschmack
etwas Chili nach Belieben

Zubereitung

Zuerst den Paprika halbieren und anschließend
das Kerngehäuse entsprechend entfernen.
Dann den Zwiebel einerseits klein hacken und den
Schinken und den Käse folglich würfelig schneiden.
In einer Schüssel jedenfalls alle Zutaten gut miteinander vermischen.
Zu guter Letzt alles in die Paprikahälften füllen (eventuell noch mit Käse bestreuen)
und für 8 Minuten in der Heißluftfritteuse bei 180 °C backen!

Guten Appetit!

 

Heißluftfritteuse - Vergleiche und hol dir eine!

Posted in Rezepte Heißluftfritteuse.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.