Leinsamenbrötchen

Leinsamenbrötchen – Passt hervorragend zu jeder Diät!

Die Leinsamenbrötchen bestehen aus sehr wenigen Kohlehydraten und sind sehr proteinreich. Übrigens können sie in fast jeder Diät gegessen werden.

Zutaten für Leinsamenbrötchen

90 g Dinkelmehl
40 g Flohsamenschalen
1 TL Brotgewürz
200 g Topfen
2 Eier
1 TL Sal
100 ml Wasser
1 TL Backpulver

Zubereitung

Zuerst mischt man alle nassen Zutaten miteinander.
Danach gibt man das Mehl, das Backpulver und die Flohsamenschalen hinzu.
Außerdem muss man danach die Masse für 10 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.
Anschließend portioniert man den Teig auf ein Backpapier in der Heißluftfritteuse.
Schließlich reichen diese Mengenangabe für circa 10 Brötchen.
Dann werden die portionierten Brötchen in der Heißluftfritteuse 
für 30 Minuten bei 170 °C  goldbraun gebacken.

Guten Appetit!


Heißluftfritteuse - Vergleiche und hol dir eine!

Posted in Rezepte Heißluftfritteuse.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.