Hackbraten im Speckmantel

Hackbraten im Speckmantel gefüllt mit Mozzarella oder Schafskäse

Hackbraten im Speckmantel ist ein sehr einfaches Gericht für Hackfleischliebhaber.  Zu diesem Gericht passen hervorragend Pommes frites oder exzellent knusprig gebratene Kartoffelecken als Beilage.

Zutaten für Hackbraten im Speckmantel

250 g Hackfleisch
1 Ei
1 EL Paprikapulver
Salz und Pfeffer (je nach Geschmack)
120 g Mozzarellabällchen oder Schafskäse

Zubereitung

Zuerst das Hackfleisch mit dem Ei, Paprikapulver, Salz und Pfeffer vermengen.
Dann formt man zwei kleine Bällchen aus der Fleischmasse und drückt sie platt.
Danach legt man ein Stück Käse auf eine Fleischhälfte und gibt die zweite darauf.
Nun werden die beiden Fleischhälften fest zusammengedrückt und zu einen Rechteck geformt.
Schließlich wird das Ganze mit Speck ummantelt.
Hierdurch legt man die Speckscheiben auf eine Folie, wobei sie sich leicht überlappen.
Anschließend platziert man das Fleisch in die Mitte vom Speck und die einzelnen Blätter werden darüber gelegt.
Zuletzt bratet man das Hackfleisch mit umwickelten Speck in der Heißluftfritteuse für 15 Minuten entsprechend bei 180 °C knusprig.

Guten Appetit!

Heißluftfritteuse - Vergleiche und hol dir eine!

Posted in Rezepte Heißluftfritteuse.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.