Halloween Kuchen

Halloween Kuchen – Es ist die traditionelle Kürbiszeit!

Der Halloween Kuchen ist ein traditioneller Kürbiskuchen, den man übrigens zu Erntedank, zu Halloween und zu Allerheiligen entsprechend zubereiten kann.

Zutaten für den Halloween Kuchen

80 g Mehl
15 g Maisstärke
40 ml Milch
1 Ei
80 g Kürbis
65 g Zucker
25 ml Öl oder Butter
3 g Backpulver
Schale von einer Zitrone
3 g Vanillezucker

Zubereitung

Zuerst wird der Kürbis geschält, entkernt,
geschnitten und dementsprechend püriert.
Dann rührt man das Ei, die Milch, den Zucker
und den Vanillezucker cremig.
Anschließend vermengt man den Kürbis, die Eimasse und
alle restlichen Zutaten zu einem Teig.
Daraufhin verteilt man die Masse in eine mit
Backpapier ausgelegte Backform.
Schließlich wird der Teig in der Heißluftfritteuse 
für 35 bis 40 Minuten bei 170 °C  gebacken.

Guten Appetit!

Heißluftfritteuse - Vergleiche und hol dir eine!

 

Posted in Rezepte Heißluftfritteuse.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.