Käsekuchen

Käsekuchen (Topfenkuchen) – Super leckere Variante

Der Käsekuchen (Quarkkuchen) – in Österreich auch Topfenkuchen genannt – ist ein sehr klassischer Kuchen.  Anstatt Quark (Topfen) kann man auch zum Beispiel Ricotta verwenden.

Zutaten für den Käsekuchen

160 g Quark (Topfen)
10 g  Speisestärke
1 Ei
40 g Zucker
1/2 TL Vanillezucker
20 g – 30 g Schokoladendrops

Zubereitung

Zuerst alle Zutaten aus dem Kühlschrank nehmen und
für eine Stunde bei Raumtemperatur temperieren.
Dann die gesamten Zutaten in einer Schüssel miteinander vermengen.
Infolgedessen füllt man die verrührte Masse in Förmchen oder in eine Auflaufform.
Danach stellt man sie in die Heißluftfritteuse und backt sie bei 170°C  für 20 Minuten.
Zuletzt kontrolliert man immer wieder den Kuchen nach seiner goldbraunen Farbe.
Guten Appetit!

 

Heißluftfritteuse - Vergleiche und hol dir eine!

Posted in Rezepte Heißluftfritteuse.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.