Pfannkuchen

Pfannkuchen mit verschiedenen Früchten zum Geschmackserlebnis

Hier siehst du mal eine andere Möglichkeit eines Pfannkuchens. Nämlich ein leckerer Früchte Pfannkuchen. Es gibt oft zahlreiche Zubereitungsvariationen, die immer gut und lecker schmecken. Für mich ist zum Beispiel immer das entsprechende Trennen der Eier das wichtigste. Damit erhält man jedenfalls einen flaumigen und saftigen „Eierkuchen“. Das Grundrezept bleibt immer gleich und die Früchte variieren je nach Geschmack.  Der Teig kann als Tassen zubereitet werden. Dadurch kann man die Pfannkuchen auch leicht mit Cremen und Früchten füllen.

Zutaten für Früchte Pfannkuchen

1 Ei
1 Prise Salz
2 TL Zucker
2 EL Mehl
1 Schuß Milch
Früchte nach belieben

Zubereitung

Zuerst wäscht und schneidet man die Früchte in kleine Stücke.
Dann trennt man den Eidotter und das Eiweiß in 2 Schüsseln.
Schließlich schlägt man das Eiweiß mit Salz zu einer steifen Masse.
Infolge rührt man den Eidotter, den Zucker und die Milch cremig.
Danach gibt man die geschnitten Früchte in den Eidotter.
Zu guter Letzt wird der Eischnee untergehoben.
Zum Schluss wird die Masse in ein Förmchen gefüllt und
in der Heißluftfritteuse bei 170°C für 10 Minuten gebacken.
Sobald der Pfannkuchen etwas abgekühlt ist, kann man ihn mit den
übrigen Früchten garnieren.

Guten Appetit!

 

Heißluftfritteuse - Vergleiche und hol dir eine!

Posted in Rezepte Heißluftfritteuse.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.