Selbstgemachte Sesambrötchen – für ein leckeres Frühstück

Die Sesambrötchen lassen sich einfach am Vorabend vorbereiten und können schließlich zum Frühstück schnell in der Heißluftfritteuse aufgebacken werden. Sie schmecken wunderbar frisch und knusprig und können sogar eingefroren werden. 

Sesambrötchen

Zutaten für knusprige Sesambrötchen:

  200 g Mehl Typ 0
110 ml (g) Wasser
8 g Trockenhefe oder 20 g frische Hefe
15 ml (g) Ölivenöl
1 EL Zucker
1TL Salz
die Schale einer ½ Zitrone
20 g Sesamkörner
Sesamkörner zum bestreuen

Zubereitung in der Heißluftfritteuse:

Zuerst wird das Wasser mit Zucker und Hefe in einer Schüssel vermengt
und solange verrührt bis keine Klümpchen mehr sind.
Danach kommt Mehl auf die Arbeitsplatte und man setzt eine Mulde in der Mitte.
Salz, Zitronenschale und Sesamkörner werden auf den Mehlrand gestreut
In dieser Mulde schüttet man schließlich das Hefewasser und das Öl hinein.
Infolge wird alles zu einem Teig verknetet und zu einer Kugel geformt.
Des Weiteren soll der Teig für 1 Stunde an einen warmen Ort ruhen.
Später die Brötchen formen, eventuell irgendein Muster schneiden,
danach mit Wasser bestreichen und mit Sesam bestreuen.
Zu guter Letzt die Brötchen mit einem Geschirrtuch abdecken und für 30 Minuten gehen lassen. 
Folglich können die Brötchen in der Heißluftfritteuse bei 200°C für 10 Minuten backen.

Zubereitung im Thermomix oder jeder anderen Küchenmaschine mit Kochfunktion:

Zuerst Wasser, Zucker und Hefe in den Thermomix Mixtopf geben.
Danach das Ganze für 30 Sekunden/37°C/Stufe 3 leicht anwärmen.
Schließlich das Mehl, das Salz, die Zitronenschale
und das Olivenöl hinzufügen und für 2 Minuten/auf Teigstufe zu einem Teig kneten.
Folglich den Teig zu einer Kugel formen und für 1 Stunde an warmen Ort gehen lassen.
Die Masse zu Brötchen formen, eventuell Muster schneiden,
danach mit 09Wasser bestreichen und mit Sesam bestreuen.
Zu guter Letzt die Brötchen mit einem Geschirrtuch abdecken und für 30 Minuten gehen lassen
Folglich können die Brötchen in der Heißluftfritteuse bei 200°C für 10 Minuten backen.
Heißluftfritteuse - Vergleiche und hol dir eine!
Posted in Rezepte Heißluftfritteuse.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.